Glarner Brückenangebote GBA

Berufsschulareal 1 

8866 Ziegelbrücke

Telefon 055 617 43 23

sekretariat@gba-glarus.ch

 


 ©2014 GBA 

 
 
 

Willkommen


Wir bauen BRÜCKEN – zusammen mit jungen Menschen!

Brücken in ihre Zukunft.


Wir begleiten die Jugendlichen in der Zeit, in der sie den Übergang von der Volksschule zur Berufsbildung zu bewältigen haben. Dieses Kompetenzzentrum in Sachen Übergang nennt sich Glarner Brückenangebote GBA.

 

Der Wechsel von Schule zu Ausbildung erweist sich immer wieder als wichtige und zugleich sensible Phase im Leben junger Menschen. Zur Unterstützung stellen wir vier spezifische Angebote mit schulischen und praxisbezogenen Schwerpunkten bereit.


Alle vier Angebote unterstützen die Jugendlichen darin, sich ganzheitlich und gezielt auf den Einstieg in die berufliche Bildung oder eine weiterführende Schule vorzubereiten. Jedes Angebot hat seinen eigenen Schwerpunkt oder richtet sich an eine spezielle Zielgruppe.

 

GBA - Schule

mit schulischem Schwerpunkt: 3-5 Tage Unterricht, 0-2 Tage Praktikum

GBA - Vorlehre

mit praktischem Schwerpunkt: 4 Tage Praktikum, 1 Tag Unterricht

GBA - Integration

mit Schwerpunkt Deutsch und Integration

GBA - Oberschule

obligatorisches 3. Oberschuljahr für Glarus Nord und Glarus

Mehr dazu erfahren Sie, wenn Sie das entsprechende Angebot (Link) anwählen.


Um den unterschiedlichen Voraussetzungen und Zielen der Jugendlichen gerecht zu werden, arbeiten wir mit dem eigens für diesen Zweck entwickelten 
^Lernlayout NIL (Nachhaltiges Individuelles Lernen). Es ermöglicht persönliche Lernwege mit ziel-

orientierten fachlichen Schwerpunkten und berücksichtigt das individuelle Lerntempo, indem der Unterricht entlang von Kompetenzrastern verläuft.  


Als kantonale Bildungsinstitution sind wir in der Region verankert und stehen in engem Kontakt mit Partnern aus Wirtschaft, Bildung und Politik.


Elisabeth Brugger

Leitung GBA